Algerien: Die Kette der Verhaftungen von Menschenrechtlern reißt nicht ab

von Birgit Manzke Heute wurde der Aktivist und Menschenrechtler Yacine Zaid in Algier verhaftet. Großes Polizeiaufgebot vor dem Gerichtsgebäude in Algier, wo am heutigen Tage der Fall Abdelkader Kherba (ebenfalls Menschenrechtler) verhandelt werden sollte. Zur Anmerkung: A. Kherba ist am 18.04.2012 verhaftet worden und ist seitdem in Untersuchungshaft im Hungerstreik. Schon vor der Verhandlung wurden…

Der algerische Menschenrechtler Abdelkader Kherba wird von 20 Anwälten verteidigt

von Birgit Manzke 26.04.2012 Prozessbeginn gegen den algerischen Menschenrechtler Abdelkader Kherba. A. Kherba wurde am 18.04.2012 in Sidi Mohamed bei einer Demonstration von Arbeitern, die um bessere Arbeitsbedingungen kämpfen, verhaftet. A. Kherba ist Mitglied des Nationalen Komitees für die Verteidigung der Rechte der Arbeitslosen (CNDDC) und der algerischen Liga zur Verteidigung der Menschenrechte (LADDH). A.…

Algeriens Regierung versucht Menschenrechtler mundtot zu machen

von Birgit Manzke Allein in dieser Wochen sind zwei Menschenrechtler von der algerischen Polizei verhaftet und verhört worden. Innerhalb kürzester Zeit wären es dann schon 5 Personen, die für Menschnrechtsorganisationen arbeiten. Anfang der Woche wurde Fares Kader Affak verhaftet. Fares ist ein Aktivist, der sich im Speziellen für die Rechte von Kindern einsetzt. Heute wurde…

Boykott-Marsch am 18.04.2012 in Algier von der Polizei geblockt

von Birgit Manzke Die Polizei verhinderte heute einen Boykott-Marsch in Algier: Dutzende von Studenten versuchten, diesen Mittwoch – den 18. April im Zentrum von Algier, einen Marsch zum Boykott der Wahlen am 10. Mai zu organisieren. Einige Studenten reagierten auf den Appell der Partei RCD die beschlossen, nicht an den Parlamentswahlen teilzunehmen. Die Demonstranten skandierten…

Nacer Boudiaf: Wird der Sohn des ermordeten algerischen Präsidenten Politik machen?

von Birgit Manzke Es drängt ihn in die Politik, zu lange haben Fehlwirtschaft, falsche Grundsätze und Korruption seine Heimat in den Abgrund gezogen. Nacer bemängelt vieles und am meisten die Tatsache, dass man bis zum heutigen Tage die Fakten rund um die Ermordung seines Vaters verdreht. Mohamed Boudiaf wollte kurz vor seiner gnadenlosen Hinrichtung – in Mitten einer Konferenz…