1.Mai Proteste in Algier

von Birgit Manzke

Rund 200 junge Vertreter des Nationalen Komitees der Arbeiter demonstrierten heute in Algier. Sie forderten unter anderem die Freilassung des Gewerkschafters und Menschenrechtlers Abdelkader Kherba, der seit 18.04. im Gefängnis auf seine Verurteilung wartet – gefordertes Strafmaß drei Jahre, wegen Anstiftung zu einer illegalen Demonstation. Kherba ist im Hungerstreik, sein Zustand ist kritisch. Die Demonstranten weisen darauf hin, dass sie die Wahl am 10.05. verweigern werden, sie sprechen stellvertreten für 600.000 Jugendliche.Aussagen an eine Journalistin von AFP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s