Algerischer Menschenrechtler A. Kherba seit neun Tagen im Hungerstreik

Von Birgit Manzke Der algerische Menschenrechtler Abdelkader Kherba befindet sich seit nunmehr 9 Tagen in seiner Gefängniszelle in Ksar El  Boukhari im Hungerstreik – Temperatur in Ksar El  Boukhari (Bezirk Médéa) Minimum ca. 35°C. Herr Kherba ist Mitglied der Algerischen Liga zur Verteidigung der Menschenrechte (LADDH), sowie Mitglied der algerischen Gewerkschaft (SNAPAP) und auch Mitglied…

Algerien: Menschenrechtler Abdelkader Kherba im Hungerstreik

von Birgit Manzke Der seit Dienstag inhaftierte Abdelkader Kherba (Foto: Person oben), befindet sich im Hungerstreik. Er wagte es, gegen Wasserknappheit zu demonstrieren. Am Dienstag dem 28.08. soll ihm der Prozess gemacht werden – Herr Kherba befindet sich derzeit im Gefängnis von Ksar Bukhari. Es wird ein reiner Schauprozess und dessen Ausgang ist bereits heute…

Deutsche Menschenrechtsorganisationen haben versagt – Algerischer Menschenrechtler Abdelkader Kherba im Gefängnis!

von Birgit Manzke Bereits im Juni schrieb ich Petitionen an: Amnesty International, Humanistische Union, Forum Menschenrechte, Gesellschaft für bedrohte Völker, Internationale Liga für Menschenrechte, IGFM, Human Right Watch, Peace Brigades International und Network of the German Peace Movement  –  bis auf  Amnesty International hielt es keine der Organisationen für notwendig, wenigstens zu antworten. Amnesty International…

Algerien: Einschüchterung eines Reporters der Tageszeitung El Watan

von Birgit Manzke Am 31.07.2012, 16.50 Uhr in der Rue Didouche Mourad im Zentrum von Algier, wurde der algerische Reporter Zoheir Ait Mouhoub von vier Zivilpolizisten des Ministerium des Innern bedroht, durchsucht und nach einem verbalen Schlagabtausch mit dem Chef der Einsatztruppe wieder freigegeben – berichtete heute das Algerische Observatorium für Menschenrechte AOHR. Zoheir Ait…