The show must go on: Kabinettsumbildung in Algerien – kompetentester Minister entlassen

Von Birgit Manzke

Wie bereits im Vorjahr, so wurden auch im Jahr 2013 – fast zeitgleich, Minister ausgetauscht oder verschwanden ganz aus der Regierungsrige. Am Mittwoch kam es zu folgenden Änderungen bei der Vergabe von Ministerposten: Staats- und Innenminister wurde der Präsident des Verfassungsrates Tayeb Belaïz, das Amt des stellvertretenden Verteidigungsministers übernimmt Ahmed Gaid Salah – der zusätzlich seinen Posten als Generalstabschef behält – und neuer Außenminister wird Ramtane Lamamra als Ersatz für Mourad Medelci, während der frühere Arbeitsminister Tayeb Louh künftiger Justizminister sein wird. Abdelmalek Sellal behält sein Amt als Ministerpräsident, er wird als neues Regierungsoberhaupt gehandelt, sollte Abdelaziz Bouteflika bei der Präsidentschaftswahl 2014 nicht mehr zur Verfügung stehen. Diese Kabinettsumbildung wirft bei Beobachtern einige kritische Fragen auf: Wo ist das – im September 2012, eingeführte Ministerium für Planung und Statistik, dessen Vorsitz der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Bachir Messaitfa hatte? Dr. Messaitfa war zudem Staatssekretär von Ministerpräsident Sellal. In den algerischen Medien sucht man vergebens nach Antworten auf die Fragen von Ursachen oder Gründen, was eine Entlassung von Dr. Messaitfa rechtfertigen könnte. Dr. Messaitfa war bereits – vor der Bekleidung seiner Ämter, im Ausland eine bekannte Persönlichkeit, er schrieb unter anderem Bücher, die weit über ein normales Verständnis von aktuellen und wirtschaftlichen Belangen hinausgingen, beispielsweise zog er weltweite Vergleiche zwischen den einzelnen Wirtschaftssystemen und versuchte später, in seinem Amt als Minister für Planung und Statistik, den bestmöglichen Weg für Algerien auszubalancieren. Wer die Arbeit von Dr. Messaitfa verfolgt hat, konnte feststellen, dass er Schwachpunkte im Wirtschaftssystem offen legte und Verbesserungsvorschläge unterbreitete, warum hat man eine solche Koryphäe kommentarlos des Amtes enthoben und wie viel Veränderung will man tatsächlich? Ich möchte zum wiederholten Mal auf die Frage zurückkommen, wer in Algerien die Fäden in der Hand hält, ein eingefügtes Video gibt Antworten darauf, auch über die derzeitige Verfassung des Präsidenten.

ALGERISCHE FLAGGE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s