Algerien: Regierungsumbildung kurz vor der Präsidentschaftswahl

belkhadem,ouyahia - quelle afpvon Birgit Manzke

„Lächerlich oder einfach nur noch peinlich“, – fragt man sich als Außenstehender. Kurz vor der Präsidentschaftswahl am 17. April, kam es gestern noch einmal zu einer Regierungsumbildung. Dem kranken, 77-jährigen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika, wurden jede Menge Helfershelfer zur Seite gestellt. Der ehemalige Ministerpräsident Ahmed Ouyahia – welcher erst im September 2012  Abedelmalek Sellal weichen musste, ist nun Generalstabschef Bouteflikas. Abdelaziz Belkhadem war zwischen Februar 2005 und Februar 2013 Generalsekretär der FLN und galt als rechte Hand Bouteflikas, er übernimmt erneut einen wichtigen Posten und wurde Staatsminister – Leiter der Präsidentschaft der Republik – und ersetzt somit Mohamed Moulay Guendil. Youcef Yousfi wechselte seinen Posten vom Energieminister zum Ministerpräsidenten und übernimmt nun die Aufgaben von Abdelmalek Sellal. Abdelmalek Sellal indes wurde eigens dafür abgestellt, Bouteflika bei der Wahl zu unterstützen, er zieht nun durchs Land und versucht Wählerstimmen zu kaschen.

Quelle Foto: AFP – links Belkhadem, rechts Ouyahia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s