Algerien: Bürgerbewegung Barakat demonstriert fortlaufend

 

von Birgit Manzke

Auch gestern kam in Algeriens Hauptstadt Algier zu Protestdemonstrationen gegen ein viertes Mandat des amtierenden Präsidenten Albdelaziz Bouteflika. Am 17. April wird in Algerien ein neuer Präsident gewählt, 6 Kandidaten stellen sich zur Wahl, darunter der schwer kranke 77-jährige Präsident, dessen Regierungsgeschäfte schon seit Monaten seine Minister übernehmen. Vor der Universität in Algier, sowie der großen Post, sammelten sich gestern erneut die Anhänger der Bürgerbewegung Barakat, um gegen Bouteflika und das System zu protestieren. Polizeikräfte drängten die Protestler ab und kesselten sie ein, um eine Ausbreitung und den Anschluss an die Protestbewegung zu unterbinden – wie im unten eingefügtem Video gut zu erkennen ist. Es gibt jedoch noch andere Videos – leider nur auf Facebook sichtbar, in denen deutlich wird, dass sich auch umliegend hunderte Menschen versammelten. Provokativ mischten sich auch Anhänger der ehemaligen radikal-islamischen Partei FIS, sowie der islamistischen Rachad-Bewegung unter die Demonstranten von Barakat, um somit das Bild nach außen zu verfälschen. Die Bürgerbewegung Barakat distanziert sich von diesen Gruppierungen, sie haben nichts mit ihnen oder ihren Forderungen zu tun. Eine neue Form der Denunziation unbescholtener Bürger?http://www.youtube.com/watch?v=Bz-uznlw444&feature=youtu.be

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s