2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt. Hier ist ein Auszug: Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 14.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 5 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.…

Algerien: Kritische Journalisten mundtot machen

von Birgit Manzke Man darf weder schweigen noch ignorieren und ebenso wenig wegschauen, wenn Journalisten an ihrer Arbeit gehindert werden sollen! Die Fälle,  in denen algerische Journalisten verfolgt, gedemütigt oder sogar inhaftiert werden, häufen sich in letzter Zeit leider dramatisch.   Fall 1 – Abdessami Abdelhai: Journalist seit 16 Monaten im Gefängnis. Seit 18. August…

BREAKING NEWS/Algerien: Abdelaziz Bouteflika legt Amtseid ab

28. April/Algier: Um 11.10 Uhr wurde der 77-jährige Bouteflika im „Palais des Nations“ erneut als Präsident vereidigt, er tritt somit seine vierte Amtszeit an. Trotz seines stark angeschlagenen Gesundheitszustandes, gewann Bouteflika die Präsidentschaftswahl – am 17. April – mit 81,5 %, sein größter Herausforderer – Ex-Ministerpräsident Ali Benfils, erreichte lediglich 12,3 %. Die Opposition erhebt…

Algerien: Grauenvolle Bilder aus Tizi-Ouzou

von Birgit Manzke Diese Bilder vom gestrigen Tag in Tizi-Ouzou braucht man nicht kommentieren, sie sprechen für sich. Auch heute gehen die Unruhen weiter, ähnliche Szenen auch aus Bouira.http://www.chouf-chouf.com/actualites/politique/video-montrant-la-violence-policiere-a-tizi-ouzou-ouverture-dune-enquete/ Bitte auch den Artikel von gestern lesen, um zu verstehen worum es geht. https://nordafrika.wordpress.com/2014/04/20/algerien-unruhen-in-der-kabylei/ Foto: TIGZIRT TV

Algerien: Unruhen in der Kabylei

von Birgit Manzke Fast in allen großen Städten der Kabylei kam es heute zu Demonstrationen, genannt sei hierbei: Bejaia, Tizi-Ouzou und Bouira. Man erinnert mit den heutigen Demonstrationen an den Jahrestag der Berber-Aufstände 1980. Soll hieran nun angeknüpft werden? In Tizi-Ouzou versammelten sich mehrere tausend Menschen, es kam zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Protestlern…

Algerien: Benflis gibt nicht auf – Gründung einer neuen Partei

von Birgit Manzke Der mit 12,18 % abgeschmetterte Präsidentschaftskandidat – Ex-Ministerpräsident Ali Benflis, gibt sich mit seiner Wahlschlappe nicht zufrieden. Der 69-Jährige wirft der Regierung Bouteflika massiven Wahlbetrug vor. Nach der verlorenen Wahl, am gestrigen Tag, kündigte der Zweitplatzierte eine Partei-Neugründung an. Heute trafen sich Vertreter mehrerer Parteien, die Benflis bereits während seines Wahlkampfes unterstützten,…

BREAKING NEWS/Algerien: Bouteflika bleibt Präsident

Bei einer Wahlbeteiligung von 51,70% kam folgendes Ergebnis zustande: 81,53 % Bouteflika, 12,18 % Ali Benflis, Abdelaziz Belaid 3,36 %, Louisa Hanoune 1,37 %, Ali Fawzi Rebaine 0,99 % und Moussa Touati 0,56 %. Bitte lesen was Benflis über den Wahlbetrug sagt: https://nordafrika.wordpress.com/2014/04/18/algeria-benflis-statement-concerning-electoral-fraud/ Birgit Manzke       Quelle Foto: AFP